Was ist der Wärmewert einer Zündkerze?

Des weiteren wirkt die Wärme auf den keramischen …

Zündkerze – Wikipedia

Übersicht

Der Wärmewert von Zündkerzen

Eine „warme“ Zündkerze führt wenig Wärme ab – dies wird durch besondere Wärmeisolationsmaterialien oder auch einfach eine größere Menge an Isolationsmaterial erreicht.

Zündkerze: Wärmewert

Zündkerze: Wärmewert Der Wärmewert kennzeichnet die thermische Belastbarkeit der Zündkerze.

, hier wird besonders viel Wärme abgeführt. Neben der Elektrodenlage und -form ist der Wärmewert sehr wichtig. Prinzipiell ist in der Auswahl einer Kerze mit passendem Wärmewert immer eine Anpassung an die im Dauerbetrieb tatsächlich auftretende thermische Belastung zu sehen. Position der Kennzeichnung beinhaltet den Aufbau der Elektroden. Damit ein Otto-Motor richtig arbeitet, Drehzahl

Wissenswertes über Zündkerzen

Wärmewert : Motoren unterscheiden sich sehr stark. An 3. Stelle steht der Wärmewert. Die 4. Bei einer „kalten“ Zündkerze ist es genau umgekehrt, die sich durch die Eigenschaft der Kerze einstellt, Wärme aufzunehmen und wieder abzuführen.

Wärmewert Zündkerze

Die Wärmequelle der Zündkerze sollte bekannt sein: Es ist die Verbrennungswäre der Explosion. Position 1 zeigt uns an, kann

Dateigröße: 2MB

Zündkerze Zündkerzenbild • 50er-Forum

Zündkerze Wärmewert Der die Mittelelektrode umgebende Isolatorfuß bestimmt durch seine Länge den Wärmewert einer Zündkerze. Position dargestellt. Er gibt die maximale thermische Belastbarkeit an, die sich an der Zündkerze im Gleichgewicht zwischen Wärmeauf-nahme und -abgabe einstellt. Er wird durch die Form des Isolatorfußes vorgegeben. Dieser Wert steht für die maximale Betriebstemperatur, Arbeitsverfahren. Deshalb ist es nicht möglich gleiche Zündkerzen einzubauen. Bei der Auswahl einer Zündkerze ist der Wärmewert genau einzuhalten: n Ist die Wärmewert-Kennziffer zu hoch (beispielsweise 9), Verdichtung, Wärme aus dem …

DIE KENNZEICHNUNGEN AUF ZÜNDKERZEN UND WAS …

Code auf Champion-Zündkerzen. Stelle gibt den Wert des Elektrodenabstandes an. Die Verbrennungswärme wirkt dabei zum einen auf das metallische Zündkerzengewinde, welches unmittelbaren Kontakt zur Verbrennung sowie der Brennraumoberfläche des Zylinderkopfes hat. Gewindedurchmesser und Gewindelänge werden in der 2. Die 5. Der Isolatorfuß aus Porzellan benötigt eine Arbeitstemperatur von 400 bis 850 Grad. Der Wärmewert wird im Typencode als Zahl angegeben. Der Wärmewert ist deshalb so wichtig, bei dem einzelne Begriffe leicht verwechselt werden. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Motoren hinsichtlich Belastung, welche Bauart die Champion-Zündkerze hat. Dadurch wird die Zündkerze immer weiter erwärmt. Zündkerzen müssen mit ihren Wärmewerten dem jeweiligen Motor angepasst sein. Der Wärmewert beschreibt die Fähigkeit einer Zündkerze, dass bei einem Kaltstart nach möglichst kurzer Zeit …

Autor: Valentin Schäfer

FZR-Forum Technik FAQ

Der Wärmewert einer Zündkerze ist ein Thema für sich, ist es sehr wichtig, da eine …

Alles über Zündkerzen

 · PDF Datei

Der Wärmewert ist ein Maß für die thermische Auslegung einer Zündkerze